Nelja - Reiten und Laufen
  Startseite
    Training
    Laufberichte
    Klettern
    Lesefutter
    Fotos
    Reiten
  Archiv
  Laufen
  Reiten
  Gedankenblitze
  Gästebuch
  Kontakt
 


 

http://myblog.de/nelja

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Abends in der Kletterhalle

Wir suchten gestern Abend gleich den Außenbereich auf, da dort die Luft etwas erträglicher war. An ein paar einfachen Routen kletterten wir uns warm und meine Seilpartnerin wollte langsam machen, da ihr Kreislauf etwas schwächelte.
Ich beschloss die gelbe 36 vorzusteigen, da ich dort bisher nur mit Toprope korrekt hochgekommen bin. Ich kletterte perfekt bis zum Überhang und wollte mich an dem hörnchenförmigen Griff mit beiden Händen hochziehen. Plötzlich ein Ruck, das Hörnchen drehte sich um 180° und schwups hing ich im Seil. Dem Ding traute ich jetzt nicht mehr…
Aber das Gewitter ging nun auch los und wir wechselten nach innen.

Dort kletterte ich hinten im Eck eine 5 im Toprope – das ging ganz easy. Dann beschloss ich eine 4+/5- mit Überhang vorzusteigen. Nun blockierte mich mein Kopf und ich musste häufig eine Pause machen und neuen Mut sammeln. Nach der Hälfte wollte ich mit feuchten Händen bereits aufgeben. Meine Seilpartenerin ermutigte mich nach einer Pause weiter zu klettern.
Ich griff mehrmals in meinen Chalkbag und mit Magnesia an den Händen fand ich wieder Halt. Ich kam schließlich oben an, aber es war kein lockeres klettern. Das Abseilen am Überhang ist immer nett, da man weg von der Wand im Freien hängt.
Zum Abschluss kraxelte ich die gleiche Route noch einmal – jetzt recht flüssig im Toprope gesichert hinauf. Da sieht man, was der Kopf beim Vorsteigen doch ausmacht.

Heute Morgen stand ich schon um 6:00 Uhr im Stall und mein Pferd guckte ungläubig. Durch den strömenden Regen liefen wir zur Halle, die glücklicherweise leer war. Ich longierte eine Viertelstunde und patschnass waren wir dann später wieder im Stall. Leider ist der ganze Tag schon voller Termine – wir sind ja beide keine Frühaufsteher.
21.6.07 08:52
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung