Nelja - Reiten und Laufen
  Startseite
    Training
    Laufberichte
    Klettern
    Lesefutter
    Fotos
    Reiten
  Archiv
  Laufen
  Reiten
  Gedankenblitze
  Gästebuch
  Kontakt
 


 

http://myblog.de/nelja

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Schimmelstunde

Mein Pferd wurde gestern Abend von einem Mädchen geritten, das sich sehr darauf gefreut hat. Daher bin ich mit dem Schimmel meiner Freudin in die Reitstunde. Der Reitlehrer guckte erst erstaunt, aber dann funtkionierte es recht gut. Wir ritten erst Trab, Galopp und Trab-Schritt Übergänge. Das ging recht gut. Wir ritten dann im Trab einige Volten an der langen Seite, bis diese auch gut gelangen.
Die folgenden Galopp/Schritt-Übergänge waren nicht ganz so einfach, aber nach ein wenig "Zirkel verkleinern" klappte es auch ganz gut.
Beim abschließenden "durch die halbe Bahn wechseln ohne Galoppwechsel" tat ich ich mich zuerst schwer. Er springt zu gerne um. Beim zweiten Mal fiel er zurück in Trab, weil er gerade äpfeln mußte. Aber beim dritten Mal klappte es auf Anhieb. Auf der anderen Hand klappte es sofort.
Der Reitlehrer lobt mich und meinte, dass ich mit dem Schimmel ja ganz gut zurecht käme.
Er ist auch nur einmal kurz durchgestartet, als ein Gabelstapler vorbei fuhr. Aber ich hatte ihn gleich wieder.

Das Mädel auf meinem Roß strahlte - ihr hat das erste Mal reiten ohne Aufsicht sehr viel Spass gemacht!
5.6.07 09:51
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung